Flow State
Impression der sieben cHAKREN
Die sieben Chakren sind Teil der Lehre im Hinduismus und damit geistiges Gut dieser Kultur. Glaube und Spiritualität bilden einen Aspekt der kulturellen Identität. Durch die Transformation des Geistigen in Materialität wird die Abstraktheit real und greifbar gemacht. 
flow state [englisch „Fließen, Rinnen, Strömen“] 
Der flow state bezeichnet das als beglückend erlebte Gefühl eines mentalen Zustandes völliger Vertiefung und restlosen Aufgehens in einer Tätigkeit, die wie von selbst vor sich geht - in etwa Schaffens- bzw. Tätigkeitsrausch oder auch Funktionslust.
In diesem Projekt sollten die Lösungsansätze nach der Lehre der Chakren visualisiert werden, um den flow state darzustellen. Unterschiedliche Materialien wurden eingesetzt, um die Lebenswelt des jeweiligen Chakras abzubilden. Jeweils ein Material in der Collage ist selbst hergestellt und durch weitere Materialien komplettiert, sodass jeweils eine Impression für die sieben Chakren geschaffen ist. Sie behandeln essentielle Themen des Lebens wie Kommunikation, Liebe, Kreativität und Sexualität. Dadurch ist auch eine Welt geschaffen, in der Raum ist, seine eigenen Bedürfnisse zu reflektieren.